Digitale Kommunikationssysteme


Stellenausschreibungen: Studentische Hilfskräfte

 

Studentische Hilfskraft als Unterstützung im Sekretariat DKS

Ihr Profil:

  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Bürotätigkeiten
  • Unterstützung bei allgemeinen Sekretariatsaufgaben
  • Inventarisierung

Wir bieten:

  • eine intensive Betreuung
  • eine Tätigkeit in freundlicher Umgebung

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail in einer Datei im PDF-Format bis 31.06.2017 an: sekretariat-dks@rub.de und aydin.sezgin@rub.de  senden.


Studentische Hilfskraft (8 Std./Woche)

Am Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme der Ruhr-Universität Bochum ist schnellstmöglich die Stelle einer Studentischen Hilfskraft zu besetzen.
Die Anstellung erfolgt über 6 Monate, eine anschließende Verlängerung ist grundsätzlich möglich.

Jobbeschreibung
Im Rahmen eines von der DFG geförderten Projektes suchen wir eine Studentische Hilfskraft, die uns bei unserem Forschungsvorhaben

„Entwicklung, Untersuchung und passive Modellierung bzw. Nachbildung von memristiven Systemen für den Einsatz in neuronalen Schaltungen“

unterstützt.
Memristive Systeme für Anwendungen in neuronalen Schaltungen und Systemen sind Gegenstand aktueller Forschung, sodass die konkrete Aufgabenstellung im Laufe der Zeit etwas variieren kann. Diese Vielfältigkeit der Aufgabenbereiche und die unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten führen immer wieder zu neuen und interessanten Herausforderungen. Eine interdisziplinäre Forschergruppe sorgt zusätzlich für abwechslungsreiche Themen mit denen wir uns beschäftigen werden.

Anforderungsprofil

Fachspezifische Kenntnisse aus dem Bereich der Schaltungstheorie und diskrete/kontinuierliche Signale und Systeme sind wünschenswert aber nicht erforderlich. Für Simulationsaufgaben wären Programmierkenntnisse einer beliebigen Programmiersprache (Matlab, C, C++, …) vorteilhaft.

Wir bieten

  • eine intensive Betreuung,
  • eine theoretische aber praxisorientierte Tätigkeit in einem jungen, international orientierten Team.

Sind Sie interessiert?

Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. der üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (im pdf-Format als eine Datei) an: enver.solan@rub.de.

 

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

 


Studentische Hilfskräfte (8 Std./Woche)

 

Der Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme sucht zur Unterstützung des Lehrstuhlinhabers
in Lehre und Forschung diverse Studentische Hilfskräfte mit Interesse an optional wählbaren Themen:


  1. Neuaufbau des Master-Praktikums Kommunikationstechnik: Moderne Übertragungsverfahren, Aufbau einer Übertragungsstrecke mit Software-Defined-Radios (Gnu-Radio, http://gnuradio.org/).
    (Hier werden Studierende gesucht, die sich für praktische Labortätigkeiten, Programmierung unter Matlab und die Einarbeitung in moderne übertragungsverfahren interessieren.)

  2. Hausaufgabenbetreuung für die Vorlesungen des Lehrstuhls (Hier verweisen wir auf: www.dks.rub.de).
  3. Programmierung von Apps fuer Android-Smartphones oder iPhone
  4. Umsetzung der Folien fuer die Vorlesung Netzwerkinformationstheorie ins Tex-Beamer-Folien-Format.

 

Kontakt
Professor Dr.-Ing. Aydin Sezgin
Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme
Gebäude ID, Ebene 2, Raum 353, Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum
sekretariat-dks@rub.de
+49 234 32 29849
 

 


 

Studentische Hilfskraft (bis zu 19,5 Std./Woche)

 

Einstellungsdauer
befristet auf 12 Monate

Einstellungstermin
nächstmöglich

Tätigkeit
Es soll ein digitales Kommunikationssystem aufgebaut werden, mit dem moderne Aspekte einer digitalen Übertragung erfahrbar gemacht werden können. Dieses System soll zukünftig in die Vorlesungen und Übungen als Praxisteil eingebaut werden, um theoretische Inhalte von den Dozenten im Experiment zu veranschaulichen bzw. von den Studierenden eigenständig umsetzen zu lassen. Zu diesem Zweck steht eine Hardware-Plattform der Firma Ettus zur Verfügung, die über Matlab/Simulink im Sinne von Software Defined Radio bzw. GNU Radio programmiert wird.

Anforderungen
Sie sollten grundlegende Kenntnisse in der Übertragung digitaler Signale haben. Erfahrungen im Umgang mit Matlab/Simulink sind wünschenswert.

Bewerbung
Kommen Sie persönlich vorbei, schreiben Sie eine E-Mail oder bewerben Sie sich per Post.

Kontakt
Professor Dr.-Ing. Aydin Sezgin
Lehrstuhl für Digitale Kommunikationssysteme
Gebäude ID, Ebene 2, Raum 353, Ruhr-Universität Bochum
44780 Bochum
sekretariat-dks@rub.de
+49 234 32 29849

Interessiert?

Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können. Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.